biofermenta#Header-FLOWBOX-1340x600#S

So reinigt man ein
FlowBox SYSTEM

Schritt 1

Schalten Sie eine Pumpe aus, öffnen Sie die Kanalleitung und stecken Sie Ihren Blower in der Einlaufkammer an und lassen diesen blowern.

Der oben liegende ZeoDol Sand wird im Zuge dessen mechanisch gereinigt, wobei der Dreck über den Überlauf in den Kanal entsorgt wird, währenddessen das darunter liegende Filtermaterial ebenfalls mechanisch gereinigt wird und der Dreck zu Boden fällt.

1. Anstecken des Blowers

biofermenta#Technik-FLOWBOX-Step#S2-1

2. Prozess des Blowerns

biofermenta#Technik-FLOWBOX-Step#S1-2

3. Reinigung des Wassers

biofermenta#Technik-FLOWBOX-Step#S1-3

4. Wasserableitung der Kanalleitung

biofermenta#Technik-FLOWBOX-Step#S1-4

Schritt 2

Stecken Sie den Blower im noch eingeschalteten Zustand ab (wichtig für...), schalten Sie die Pumpe aus und saugen Sie die gesamte FLOWBOX über die Einlaufkammer aus (am Besten mit einer Impeller-Pumpe). Um alle Sedimenta aus der FLOWBOX zu entnehmen, spülen Sie bitte über den Spezial Zulauf nach.

Den Reinigungsvorgang beenden Sie, indem Sie die Kanalleitung wieder schließen, die Pumpen wieder einschalten und so die FLOWBOX wieder in den Betrieb aufnehmen.

1. Anstecken des Blowers

biofermenta#Technik-FLOWBOX-Step#S2-1

2. Aussaugen der Einlaufkammer

biofermenta#Technik-FLOWBOX-Step#S2-2

3. Schließung der Kanalleitung

biofermenta#Technik-FLOWBOX-Step#S2-3

FLOWBOX Schema Schnitt

biofermenta#Technik-FLOWBOX-Step#S2-4